Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Übersicht

2022

21.07.2022Rebekka Sendatzki erhält eines von zwei Nachwuchsstipendien zur Teilnahme am DGPs Kongress in Hildesheim. Das Stipendium wird von der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik    der DGPs vergeben.
13./14.06.2022Im  Berufungsverfahren  zur  Besetzung  der  W1‐Professur  „Kognitionspsychologie und digitales Lernen“ finden am 13. Juni und 14. Juni 2022 die öffentlichen Anhörungen statt. Interessenten sind herzlich eingeladen, die Beiträge online zu verfolgen. Den entsprechenden Link finden Sie rechtzeitig veröffentlicht unter:
https://www.philfak1.uni-halle.de/aktuelles
Im folgenden die Einladungen mit Programm:
Aushang 13.06.2022.pdf
Aushang 14.06.2022.pdf
09.06.2022René Proyer hält einen Keynote Vortrag zum Thema "Interventionen in der Positiven Psychologie: Wirkmechanismen und Beispiele aus der Forschung" auf der 4. Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv Psychologische Forschung (DGPPF)    an der Universität Trier.
08.06.2022Pressemitteilung zu einer Studie zum Hochstapler Phänomen und Attributionen von Kay Brauer und René Proyer. Die Pressemitteilung kann hier eingesehen werden.
26.05.2022René Proyer hält einen Keynote-Vortrag an der Tagung der Spanischen Gesellschaft für Psychologische Diagnostik zum Thema "Assessing playfulness in adults: Lessons learned from a decade of research“ ( II Jornadas Nacionales de Actualización en Evaluación Psicológica    )
19.05.2022Prof. apl. Dr. Dr. Uwe Wolfradt ist Teil einer Podiumsdiskussion zum Thema Einblicke und Ergebnisse in den Missbrauch der Psychologie im Rahmen der „operativen Psychologie" der Staatssicherheit der DDR an der Universität Leipzig.
04/2022Dr. Annegret Wolf wird den Festvortrag zum Thema "Fight or
Flight - Die Macht der Emotionen in unserem Alltag" auf der
diesjährigen Festveranstaltung zur Übergabe der Promotions-,
Habilitationsurkunden und der Verleihung der
Universitätspreise am 29.4. 2022 halten.
06.04.2022Die Association for
Research in Personality   
verleiht Kay Brauer
den Excellence in Reviewing Award 2021:
The ARP Excellence in Reviewing Award is determined annually
and presented at the biennial conference to recognize
individuals who provide excellent service to the field of
personality through constructive peer review and to
encourage thoughtful and constructive engagement with the
peer review process.

2021

10/2021

Eine aktuelle Zitationsanalyse    zeigt, dass Prof. Torsten Schubert und Prof. René Proyer 2021 zu den 2% häufigst zitierter Wissenschaftler:innen weltweit gehören. Herzlichen Glückwunsch! Mehr zur Methode der Analyse findet man hier   .

28.06.2021

Pressemitteilung zu aktueller Forschung zum „Einfluss von Macht in romantischen Beziehungen auf die Beziehungsqualität“ von Robert Körner (Sozialpsychologie, MLU Halle) und Prof. Dr. Astrid Schütz (Persönlichkeitspsychologie, OFU Bamberg) publiziert im „Journal of Social and Personal Relationships“: Link

07.05.2021

René  Proyer und Kay Brauer (Abt. Psychologische Diagnostik &  Differentielle Psychologie) sind Gastgeber und Organisatoren der ersten Winter School    der  European Association of Psychological Assessment. Die Winter School  richtet sich vornehmlich an Post-Docs, die eine Karriere im Feld der  Psychologischen Diagnostik anstreben. Es konnten vier Experten gewonnen werden, die die Veranstaltung begleiten:

  • Prof. Dr. Samuel Greiff (University of Luxembourg; Luxembourg; Former Editor-in-Chief of the European Journal of Psychological Assessment)
  • Prof. Dr. Anu Realo (University of Warwick; United Kingdom)
  • Prof. Dr. Jérôme Rossier (University of Lausanne, Switzerland)
  • Dr. Anna Brown (University of Kent, United Kingdom)


Aufgrund der Pandemiesituation wird diese als digitales Event stattfinden.

EAPA Winter School Front

EAPA Winter School Front

EAPA Winter School Front

EAPA Participants (from left to right; top row: René Proyer, 
Samuel Greiff, Diego 
Rivera, Fabian Gander; middle row: Kay Brauer, Jérôme 
Rossier, Anna Brown, Anu 
Realo; bottom row: Johann-Christoph Münscher, Lisa Wagner)

EAPA Participants (from left to right; top row: René Proyer, Samuel Greiff, Diego Rivera, Fabian Gander; middle row: Kay Brauer, Jérôme Rossier, Anna Brown, Anu Realo; bottom row: Johann-Christoph Münscher, Lisa Wagner)

EAPA Participants (from left to right; top row: René Proyer,
Samuel Greiff, Diego
Rivera, Fabian Gander; middle row: Kay Brauer, Jérôme
Rossier, Anna Brown, Anu
Realo; bottom row: Johann-Christoph Münscher, Lisa Wagner)

19.04.2021

Pressemitteilung zu dem von Dr. Nancy Tandler und Prof. Dr. Lars-Eric Petersen in der Fachzeitschrift "Psychologie in Erziehung und Unterricht" publizierten Forschungsartikel "Schützt Selbstmitgefühl angehende Lehrkräfte vor dem Burnout? Über die protektive Rolle von Selbstmitgefühl im Lehramtsreferendariat": Link

Zum Seitenanfang